Interlude: Failure

Gitarrenriffs, die sich eigentlich nicht einprägen können. Gesangsmelodien, die dazu eigentlich nicht passen. Schlagzeugparts, die alles andere als groovy sind. Und dennoch hinterlassen Failure Spuren. Das war 1994 so, als ich ihre Musik zum ersten Mal hörte. Und das ist … Weiterlesen →