Interlude: LOT

Ich bin ein bisschen stolz, weil wir LOT hier bereits gefeaturet haben, bevor er bei einem Label unterkam. Inzwischen ist er ja Mitglied beim Indie-Label Chimperator, die keinen geringeren als Panda-Rapper Cro groß gemacht haben.

Dessen neueste Single „Bad Chick“ wird sich ziemlich sicher zu einem veritablen Nr. 1-Hit mausern. Und auch sonst feuern die Schwaben ohne Ende junge Talente in die Charts: Gerade haben Cros Kumpel Dajuan, Gentleman-Sänger Teesy und das Gesangswunder Lary tolle neue Songs am Start. Und weil man die Eisen schmieden soll, so lange sie heiß sind, folgt nun unser Lieblings-Leipziger LOT. Der releast am Freitag eine 4-Track EP unter dem Titel „Warum soll sich das ändern“ und ich drücke ihm alle Daumen und großen Zehen, dass die Resonanz nicht unter den Erwartungen bleibt. Zeig’s ihnen, LOT!

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Einer meiner Lieblingssongs in diesem Sommer. Und wahrscheinlich für die nächsten Jahre. Großartig.

  2. Pingback: Interlude: Posteingang | 100 Songs

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.