Interlude: Beginner / Jan Delay

Du kannst das noch nicht wissen, weil ich mir den Text dazu für einen besonderen Moment aufgespart habe, aber: Die Beginner gehören zu meinen absoluten Lieblings-Gruppen. Und zwar nicht nur so dahin gesagt, sondern wirklich und ernsthaft sind sie eine der drei wichtigsten Bands in meiner musikalischen Sozialisation. Und deshalb freue ich mich auch über jedes Puzzle-Stück an spärlichen Infos aus dem Hause Eißfeldt, Denyo und Mad. Nun sind sie wieder da – aber nicht so wie ursprünglich mal versprochen.

Eigentlich war für diesen Herbst neuer musikalischer Output angekündigt. Dann hörte man im Frühjahr, dass Janni parallel an seiner neuen Solo-Platte bastele – und ich war vollends verwirrt. Denn: Wer die drei Hanseaten-Füchse kennt, weiß, dass sie sich gerne Zeit lassen. Und auch, dass sie ihren produzierten Output dann auch ordentlich melken – sprich: lange lange mit den selben Songs touren, einfach weil die auch wirklich immer geil sind. Platz für parallele Produktionen und VÖs sehe ich da jedenfalls nicht.

Nun herrscht in dieser Frage, was zuerst kommen wird, endlich Klarheit: Die Beginner-Platte wird verschoben (ich tippe mal realistisch auf Herbst 2015) und zuerst kommt Herr Delay solo im Rock-Gewand daher. Dennis hat wohl auch eine Solo-EP nahezu fertig – und der Guido wird wohl einfach weiter auflegen und seine Radioshow machen. Nun wären die Beginner aber nicht die Beginner, wenn sie es a) nicht verstehen würden, dieses Video äußerst unterhaltsam zu gestalten und b) nicht auch schon mal ein paar kleine Einblicke in bereits fertige Beats und Texte gäben. Doch sieh selbst!

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Interlude: Denyo | 100 Songs

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.